Mehrere Dutzende Winzer aus Navarra, deren Familien seit Jahrhunderten vom Weinbau lebten, schlossen sich Anfang der 90er Jahre zusammen, um eine der bedeutendsten Weinkellereien Navarras zu gründen: die Genossenschaftskellerei Sociedad Cooperativa Agraria Orvalaiz.

Aus dem Enthusiasmus eines gemeinsamen Projekts entstand die Weinkellerei Bodegas Orvalaiz. Sie liegt direkt an der Weinroute von Navarra sowie am Jakobsweg und wird von beiden wesentlich geprägt.